MZ-Cup Sachsenring und Schleiz

Am Sachsenring konnte Bernd mit einem fünften Platz kurzfristig auf den dritten Gesamtrang des MZ-Cup springen, allerdings wurde er beim zweiten Lauf in Schleiz
durch einen kleinen technischen Defekt an der Elektrik und die Leistung der Konkurrenten wieder auf den (vorher angestammten) fünften Platz zurückgereicht.

Vor den beiden letzten Läufen in Most (CZ) am 13. / 14.9.2013 ist es durchaus noch möglich, die vor ihm liegenden Thomas Schulze (#65) und Tony König (#11) mit einer guten Leistung zu überholen. Zu achten ist auf Mario Wilhelm (#40), der praktisch erst seit Assen eingreift und mit riesen Schritten sein Punktekonto auffüllt.

Der Cup-Sieger steht mit Knuth Strauss (#77) bereits fest und der zweite Platz von Peter Schumann (#3) sollte auch schon sicher sein.

Unser Robert (#98) ist bei seinen beiden Events Nürburgring und Schleiz auch bis auf den fünften Einzelplatz und insgesamt auf Platz 11 gefahren

Inzwischen hat Volker eine neue Leidenschaft entdeckt:  Die beim RRT-Rennstall zuletzt etwas verwaiste Maschine mit der #97 hatte er zunächst kurz am Hockenheimring getestet und sich entschieden, mit Bernd zusammen das 2-Stunden-Rennen am Sachsenring zu fahren. Hier konnten die beiden
(in der Klasse mit 2 Motorrädern) einen beachtlichen 6. Platz erreichen.

In Schleiz kam er in den Trainings immer weiter voran, fuhr beide Rennen und verbesserte kontinuierlich seine Rundenzeiten.
Hier ist er beim ersten Probesitzen zu sehen:
 


Mernes am 29. und 30. Juni 2013
Heino holt mit dem 22. Platz die ersten Punkt im GCC

Bericht *5


Seit 2007 wird vom RRT und vom Starkenburger Automobil- und Motorsportclub (StAMC) mit Motorradfahrern die Sicherung der Radstrecke und der Einsatz der Kampfrichter beim Heinerman Triathlon durchgeführt.

Seit 2012 machen das Rainer und René auch mit Erfolg beim "Römerman", dem Triathlon in Dieburg.
2013 werden mit dem MöWathlon (Mörfelden Walldorf) und dem "Frankfurt City Triathlon" weitere Events dazukommen,
bei denen die Kampfrichter auf unseren Motorrädern die Radstrecke begleiten.


Schleiz - 8. ADAC Sparkassen Grand Prix
Insa und Robert fahren auf die Plätze 7 und 5 (R1) und 9 und 7 (R2)


Assen (NL) - Bernd startet durch und fährt auf die Plätze 3 und 5
Zu den Berichten (*4)


Lausitzring - Bernd fährt im MZ-Cup zwei mal Platz 5


Nürburgring - 1. und 2. Lauf MZ-Cup
mit Bernd, Insa und Robert    
 Zu den Berichten


2013 - Bernd meldet für alle Läufe im MZ-Cup, Robert und Insa einige MZ-Cup Läufe sowie andere Veranstaltungen,
René und Attila machen dieses Jahr Rennpause
Off-Road fahren Volker, Thomas und Heino verschiedene Veranstaltungen, Ole wird leider wegen gesundheitlicher Probleme wahrscheinlich erdst 2014 wieder auf die Piste dürfen. Trotzdem ist das Team motiviert - los gehts !


.. und so schnell geht's !  Alle Läufe 2012 sind absolviert
und wir planen die Saison-Abschlussfete.
2012 laden wir alle Gäste persönlich dazu ein.-


2012 - LÄUFT !!!

Die ersten Läufe sind rum, On-Road von Bernd, Attila, Insa und Robert
sowie Off-Road von Heino und Volker

GCC in Mernes fällt aus - Assen (NL) für den MZ-Cup am 21.-22.Juli


In Schefflenz 2011 holt Ole sein Bestes Ergebnis im GCC aller Zeiten:
Platz 18 beim 5. Lauf und Platz 58 für Thomas


Hockenheim !!!
Fünf Starter - Sponsoren - Gäste - Eine Band - die Party Maus - ......
Wer nicht dabei war hat was verpasst !


Die Off-Roader starteten in Goldbach.
Ole am Sonntag im Schlamm versunken !

In Most beim MZ-Cup gute Ergebnisse von Bernd und Attila
Hier Kai Rosenbaums Bericht


Mernes und Lausitzring
auch an diesem Wochenende waren beide Sparten besetzt !


Die nächsten Läufe: Off-Road in Marisfeld, 2-Stunden Rennen und MZ-Cup in Oschersleben

Frust und Spass, ein Schlüsselbein und ein neuer Fahrer im Team
Das in kurzen Worten - aber lest die Berichte !


Saisonstart 2011:  7.-8. Mai die Off-Roader in Walldorf,  13. - 14. Mai die MZ-Cup Fahrer in Schleiz
Insgesamt 6 Starter sind hier erfolgreich und ohne Verletzung in die neue Saison gestartet
Beim ersten Lauf des MSR im April konnte leider kein Fahrer starten.


Inzwischen regelmässig trifft sich ein Teil des Teams Sonntags zum Konditionstraining auf dem Fahrrad.
Insbesondere die Off-Road Fahrer arbeiten daran, bei den doch z.T. zwei Stunden dauernden Rennen
in bestmöglicher Verfassung antreten zu können. Aber auch Mechaniker und Service-Kräfte nutzen
diese Möglichkeiten, um die eigene Fitness zu verbessern.


NACH DER SAISON IST VOR DER SAISON !

Wir ziehen uns daher in die (aktive) Winterpause zurück, um auch 2011 wieder
mit vorbereitetem Material und konditionsgestärkten Fahrern
On- sowie Offroad möglichst ganz weit vorne anzugasen


Am 6. November 2010 fand unsere fast schon legendäre Saison-Abschlussfete
in den Hallen der Fa. "FRONTAL" statt.

Mit rund 60 Gästen aus nah und fern wie immer gut besucht, mit bester Stimmung, Live-Musik 
und laaaanger Laufzeit war diese wie in den vergangenen Jahren ein rundum gelungener Event
zum Ende der Saison

Danke auch noch an "Hells Bells" Werner für den Weisswust-Brunch am Sonntag !  


4. September 2010
GCC Abschlussrennen in Schefflenz 
 Glückwunsch an Thomas Dittrich und Ole Hof zu den guten Leistungen
Auch hier am Samstag Abend ein schöner Abschluss im Festzelt


28. August 2010
Rennwochenende in Hockenheim
 MZ-Cup Abschluss mit Gaststartern: Armin  Kopp dritter, René Schug sechster
Viele Sponsoren und Gäste haben uns bei den letzten beiden MZ-Cup Rennen unterstützt
Riesen-Party am Samstag Abend im Fahrerlager mit den "FUNPLUGGERS"
----  Insa Jaeschke wird Teammitglied ----


17.-18. Juli 2010
Rennwochenende in Most/CZ und in Goldbach
 Wenig Erfolg On-Road, Drei Fahrer erfolgreich Off-Road


10. Juli 2010
Ingo und Silke heiraten !!!


Mernes war für die Off-Roader Ole und Thomas erfolgreich.
Gute Zeiten und verbesserte Platzierungen machen Lust auf "Goldbach"


Das war Pech: Auf dem Lausitzring stürzte Bernd und brach sich das Schlüsselbein
Nach der Operation ist damit für ihn die Saison 2010 beendet


Sechs Läufe im MZ-Cup (Schleiz, Sachsenring und Oschersleben) sind absolviert
Bernd stabilisiert seinen 5. Gesamtplatz mit Anschluss nach vorne.


Die Off-Roader haben weiter zwei Events hinter sich:
Walldorf und Marisfeld
Ole arbeitet sich im Klassement langsam weiter nach vorne


Der erste Off-Road Einsatz in Sonneberg
wurde von Thomas und Ole am 10. und 11. April absolviert.

Bericht von Ole dazu


Das "Gästebuch" ist seit 29. März aktiviert.
Über Eure Einträge würden wir uns freuen


Zum Fototermin am 23.1. kamen 12 der 18 Teammitglieder an die Teambasis
Kalt war's, und darum haben wir schnell ein Bild gemacht und uns dann
bei "feurigem" Glühwein wieder aufgewärmt


Mechaniker und Cup-Fahrer trafen sich am Dienstag, 12.1.10 zur
Grundsatz-Festlegung des Teams für die Umbauvorschläge der Cup-Maschinen

Hier das Protokoll der Sitzung


Nachdem die erste Teamsitzung 2010 wegen zu vieler Urlaubsabsagen ausgefallen ist, haben wir
am 9.Januar 2010 das Jahr mit einem schönen GRILLFEST  im Schnee begonnen.

Alle Bilder hier:  Picasa Fotogalerie vom RRT anzeigen


18.12.09  Die Homepage haben wir ein wenig umgebaut,
Neuigkeiten, Termine 2010 und Ergänzungen bei den Sponsoren sind implementiert


Unsere Abschlussfete 2009 war am 14.11.09 an der Teambasis
Danke für die geile Fete.


26.07.2009
 Wir danken unseren
SPONSOREN
Bitte beachtet die fertiggestellte Seite


20.06.2009
Achtung! Es gibt eine Änderung bei den Rennterminen.
Wir haben die Kategorie "Presse" mit den erschienenen Berichten über das Team eingefügt


03.04.2009
Der Eröffnungstermin der Teambasis ist am 18. April 2009


24.03.-27.03.2009
Das Team nimmt am Renntraining von "Dreier-Racing" in Rijeka (Kroatien) teil.


08.02.2009
Die  
Pressemitteilung  1/2009 des Teams ist da.


08.02.2009
Die Teambasis des Roßdörfer Racing Teams hat ihren Standort bei der KfZ Meisterwerkstatt Frontal in Roßdorf. Der Eröffnungstermin für alle Freunde und Interessierten wird in Kürze bekannt gegeben.
Vorraussichtlich feiern wir am Wochenende nach Ostern, am 18.April,  die Eröffnung


08.11.2008
Am 08.11.2008 findet die Jahresabschlussfete vom Roßdörfer Racing Team statt.
Das Team möchte sich bei allen Sponsoren und Fans für die tolle Saison 2008 bedanken.


27.10.2008:
Die neue Homepage des Roßdörfer Racing Team geht online.